AGENA e.V.
e-mail: agena @ herpetopia.de
Kontoangaben
Laubfrosch

Die Arbeitsgemeinschaft Natur- und Artenschutz e.V. wurde 1996 gegründet. Sie versteht sich als Interessengemeinschaft und Dachorganisation verschiedener Träger von Natur- und Artenschutzprojekten, die seit Beginn der 1990er Jahre von der Naturschutzstation Niederbarnim und seit Juli 2000 von der Naturschutzstation Rhinluch initiiert wurden.
 

Auch in diesem Jahr laden wir alle Interessierten zum
Hoffest in der Naturschutzstation
ein:

am 11. Oktober 2014
14:00 - 18:00 h


   
alle aktuellen Termine


Wir suchen Interessenten für den Bundesfreiwilligendienst
in der Naturschutzstation Rhinluch

(Landesamt für Umwelt, Gesundheit und Verbraucherschutz Brandenburg)
Beginn: ab November 2014

Ein breites und interessantes Aufgabengebiet erwartet die Bewerber. Es umfasst u.a. Tätigkeiten im praktischen Artenschutz für Amphibien und Reptilien, Biotoppflegemaßnahmen, handwerkliche Tätigkeiten zur (Stations)-Gebäudeinstandhaltung, Betreuung unserer Tierzuchtgruppen und ebenso Öffentlichkeitsarbeit.
Bewerber sollten sich für die Arbeit im Naturschutz interessieren, über handwerkliche Grundkenntnisse verfügen und Flexibilität bei nötigen Arbeitszeitverlagerungen besitzen (im besonderen zu Zeiten der Amphibienwanderungen).
Grundvoraussetzung ist ein Führerschein Klasse B.

Wir suchen auch Interessenten für das
Freiwillige ökologische Jahr

in der Naturschutzstation Rhinluch
Beginn: ab November 2014


Für Liebhaber:

Farbgrafik der Smaragdeidechse
von Katharina Schmidt-Loske in limitierter Auflage


Zwei der gestohlenen Sumpfschildkröten sind zurück in der Naturschutzstation Rhinluch

aktuelle Information
(Oktober 2012)

 

Unsere Störche
sind in den Süden geflogen


Aufnahme vom 23.07.14 19:00h

In diesem Jahr hat unser Storchenpaar 2 Junge aufgezogen. Am vergangenen Wochenende sind sie in den warmen Süden aufgebrochen.
Wir hoffen, dass sie im nächsten Frühjahr gut wieder hier ankommen..


   

Forststraßenausbau in der Kritik

Der NABU kritisiert diesen überdimensionierten Ausbau der Forststraßen in Brandenburg

Agena e.V. - Aufgaben - Projekte - Herpetofauna 2000 - FFH-Monitoring - LIFE-Projekt - Partner - Öffentlichkeitsarbeit - Mitarbeiter - Wegbeschreibung - Verkaufsangebote

Zurück zum Anfang