Die Aufgaben der Agena sind insbesondere:

  • die Erhaltung, Schaffung und Verbesserung von Lebensgrundlagen für eine artenreiche Tier- und Pflanzenwelt.
  • Schutzprojekte und -Programme für gefährdete Arten.
  • Erforschung der Grundlagen des Natur- und Umweltschutzes.
  • Internationale Zusammenarbeit
  • Integration von wissenschaftlichen Erkenntnissen in Naturschutz und Landnutzung
  • öffentliches Auftreten und Verbreiten der Ziele des Natur- und Artenschutzes.
  • Förderung des Natur- und Umweltschutzgedankens unter der Jugend und im Bildungsbereich.

Zurück zum Anfang